Weihnachten 2020

Weihnachten 2020

Das Weihnachtsfest

Vom Himmel bis in die tiefsten Klüfte
ein milder Stern herniederlacht;
vom Tannenwalde steigen Düfte
und kerzenhelle wird die Nacht.

Mir ist das Herz so froh erschrocken,
das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken,
in märchenstiller Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich nieder,
anbetend, staunend muß ich stehn,
es sinkt auf meine Augenlider,
ich fühl’s, ein Wunder ist geschehn.

Theodor Storm (1817-1888)


Liebe Köger, liebe Gäste, Besucher und Freunde des Wesselburenerkoog

Frohe, besinnliche Weihnachten und alles Gute für’s Neue Jahr!

Bleibt gesund!

Foto: Pixabay

Eine Freude machen

IMG-20201212

v.l.: die von Biebersteins, Eggert Wilkens – unser Bürgermeister, Dr. Ralf Hintze, Olli und Birgit Dohrn

Da es in diesem Jahr auf Grund der Pandemie keine Senioren-Weihnachtsfeier und im nächsten Jahr auch keinen Uno-Abend geben wird, hat sich die Gemeindevertretung etwas Besonderes ausgedacht, um allen Kögern eine Freude zu machen.

Olli hat gewerkelt und Berit hat gebacken und gemeisam wurden 100 Vogelhäuser und Kekstüten verteilt.

Die Gemeindevertretung wünscht
schöne Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Foto: 12. Dezember 2020 – B. Dohrn

Strandabbau 2020

Eine Saison der ganz anderen Art neigt sich dem Ende zu und wir müssen so langsam die Strandgerätschaften abbauen und winterfest einlagern.

Das wollen wir am Samstag, den 31.10.2020 erledigen. Treffpunkt ist vor der „Deichkate“ um 14:00 Uhr.

Helfer sind wie immer willkommen! Es wird auch Kaffee und Kuchen geben, wenn der ein oder andere Kaffee oder Kuchen mitbringt.

Das schönste Feld im Koog

Mit …soooo viel hat sich ja man nich getan … wurde ich angemahnt, dass es nicht viel Neues gab, hier auf dem Koog-Blog. Und ich kann nur sagen: „Stimmt!“ Das soll sich jetzt mit ein paar weiteren Koog-Bildern ändern. Wer zu uns an die Badestelle fährt, kommt dort vorbei:

Sonnenblumenfeld

Am schönsten Feld im Koog.

Sonnenblumen

Also, nutzt die letzten Sonnenstunden, noch stehen die Sonnenblumen in voller Blüte. Es sieht einfach nur schön aus!

Fotos:  13. Oktober 2020 – U. Bielke

Weihnachtsgrüße 2019

AmSperrwerk

Knecht Ruprecht

Von drauss’ vom Walde komm ich her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen
Sah ich goldene Lichtlein sitzen;
Und droben aus dem Himmelstor
Sah mit grossen Augen das Christkind hervor,
Und wie ich so strolcht’ durch den finstern Tann,
Da rief’s mich mit heller Stimme an:

„Knecht Ruprecht“, rief es, „alter Gesell,
Hebe die Beine und spute dich schnell!
Die Kerzen fangen zu brennen an,
Das Himmelstor ist aufgetan,
Alt’ und Junge sollen nun
Von der Jagd des Lebens einmal ruhn;
Und morgen flieg’ ich hinab zur Erden,
Denn es soll wieder Weihnachten werden!

Ich sprach: „O lieber Herr Christ,
Meine Reise fast zu Ende ist;
Ich soll nur noch in diese Stadt,
Wo’s eitel gute Kinder hat.“ –

„Hast denn das Säcklein auch bei dir?“

Ich sprach: „Das Säcklein das ist hier:
Denn Äpfel, Nuss und Mandelkern
Fressen fromme Kinder gern.“ –

„Hast denn die Rute auch bei dir?“

Ich sprach: „Die Rute, die ist hier:
Doch für die Kinder nur, die schlechten,
Die trifft sie auf den Teil den rechten.“

Christkindlein sprach:„So ist es recht;
So geh mit Gott, mein treuer Knecht!“

Von drauss’ vom Walde komm ich her;
Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Nun sprecht, wie ich’s hier innen find’!
Sind’s gute Kind’, sind’s böse Kind’?

(Theodor Storm, 1817-1888)

Liebe Köger, liebe Gäste, Besucher und Freunde des Wesselburenerkoog

Frohe, besinnliche Weihnachten und alles Gute für’s Neue Jahr!

 

Foto: 04. Februar 2012 – U. Bielke

Windenergie Flächenplanung

Heute hat die Landesregierung den dritten Entwurf der Windenergie Flächenplanung veröffentlicht. Die Karten können im BOB eingesehen werden: Klick.

Für den Wesselburenerkoog hat sich nichts geändert, die Fläche PR3-DIT-023 (in Gelb), in der unser Bürgerwindpark liegt, ist unverändert im Plan.

Wind_Koog

Flächenplanung Stand 17. Dezember 2019

Die Fläche PR3-DIT-306 (links der L307) ist nicht mehr im Plan und wird auch nicht mehr als abgelehnte Fläche geführt. Sie ist sozusagen „Geschichte“.

 

Quelle: BOB SH-Landesplanung : Windenergie Regionalplan III (Dritter Entwurf)

Gästestimmen (01)

Vor zwei Tagen erreichte mich eine so nette EMail von Gästen, die regelmäßig Ihren Urlaub bei uns im Koog verbringen, die ich gerne mit allen Lesern von Koog-Aktuell teilen möchten. Hierfür gibt es auch gleich eine neue Kategorie, die Gästestimmen:

Moin Frau Bielke,

ich möchte die neuesten Veröffentlichungen in „Koog-aktuell“ zum Anlass nehmen einmal herzlichen Dank zu sagen.

Als Urlauber bei Andrea auf dem CP genießen wir seit einigen Jahren das Besondere vom Koog, wozu auch die regelmäßige Strandnutzung gehört. Einen lieben Dank an all die Helfer, die jedes Jahr am Auf- und Abbau beteiligt sind. Auch den Gemeindevertretern ein Danke für den Einsatz für all die Dinge, die dort geleistet werden.

Naturgemäß halten wir uns ja überwiegend in der wärmeren Jahreszeit im Koog auf. Im nächsten Jahr möchten wir aber noch mehr Zeit dort verbringen. Auch unser Wohnmobil wäre gerne woanders zu Hause, wie auf dem angehängten Foto zu ahnen ist.

img_20191026_165839

Wir wünschen allen irgendwie für den Koog Aktiven eine schöne Adventszeit und ein gutes Weihnachtsfest und bereits jetzt alles Gute und positive Energie für das nächste Jahr.

Schöne Grüße

Carsten und Maria Breznikar
aus Rheinberg am Niederrhein

Termine, Termine….

Adventsmarkt in der Kirche

Am Sonntag, den 01. Dezember 2019 findet wie jedes Jahr am 1. Advent der Wesselburener Weihnachtsmarkt in der St. Bartholomäus-Kirche statt. Beginn ist direkt nach dem Gottesdienst (ca. 11:45 Uhr) mit Kaffee und Kuchenbuffet, einem Basar mit einer Vielfalt selbstgemachter Produkte privater Anbieter (auch wieder „meinen“ Mützenstand), Glühwein, Musik und vielem mehr.

Vorbeikommen lohnt sich!


 

3. Sitzung der Gemeindevertreung

Am Montag, den 02. Dezember 2019, findet um 19:30 Uhr im „Ahoi Landgasthof“ in Wesselburenerkoog die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wesselburenerkoog statt.

Unter anderem werden wir den Haushaltsplan für die Jahre 2020 und 2021 besprechen.

Im „Sitzungskalender“ (Bürgerinformationssystem) für das Amt Büsum-Wesselburen findet Ihr alle Tagesordnungspunkte inclusive aller Beschlussvorlagen: >> Klick

Wie immer würde sich die Gemeindevertretung über eine rege Teilnahme freuen!