Kunst im Koog

Das Trafohäuschen an der Bushaltestelle kommt ganz schön schmuck daher:

28400282294_62e7a02e34_z

Erst wurde ihm ein Kleid aus Sand, Meer und Himmel übergestülpt und kaum trocken, siedeln sich schon unsere so typischen Wattenmeer-Bewohner an.

29020450975_389859f672_z

Gäbe es einen Wettbewerb, wäre unser Trafo-Haus wohl ein echter Anwärter für den ersten Platz!

Foto: 15. August 2016 – U. Bielke

Verabschiedung

Auf der letzten Gemeindevertretersitzung wurde Rosi Denker aus der Gemeindevertretung Wesselburenerkoog verabschiedet. Rosi, die über 25 Jahre in der Gemeindevertretung tätig war (und hierfür bereits im letzten Jahr geehrt worden ist), verlässt den Wesselburenerkoog und zieht nach Büsum.

25601096601_0f241200cc_z

Eggert Wilkens, unser Bürgermeister, würdigte Rosies Engagement für den Koog, das weit über die Gemeindvertreterarbeit hinaus ging und mit dem Fremdenverkehrsverein, der Zimmervermittlung, Grillabenden, Radtouren und dem Kindervogelschiessen eng verbunden ist.

Jeder von uns wird hierzu seine eigenen, schönen Erinnerungen haben – auch an Heiner, der, an Rosies Seite, immer da war wenn es etwas zu tun gab.

25667770506_92bbe2ef99
Wir wünschen Rosi alles Gute für Ihren neuen Lebensabschnitt, hoffen Sie oft im Koog wiederzusehen und haben nun alle einen guten Grund nach Büsum zu fahren!