17. Sitzung der Gemeindevertretung

Am Dienstag, den 06. Juni 2017, findet um 19:30 Uhr im Bistro „Die Deichkate“ in Wesselburenerkoog die öffentliche 17. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wesselburenerkoog statt.

Tagesordnung

Öffentlicher Teil:

1. Einwohnerfragestunde

2. Entscheidung über evtl. Einwendungen gegen die Niederschrift vom 31.10.16

3. Änderungsanträge

4. Vorläufiger Jahresabschluss

5. Teilaufstellung Regionalplanungsraum III (Sachthema Windenergie) hier: Stellungnahme der Gemeinde zum Entwurf

6. Aussprache über die Einführung einer Zweitwohnungssteuer

7. Aufnahme der Gemeinde Tielenhemme in den Breitband Zweckverband Dithmarschen

8. Vorschläge zur Benennung von Wahlvorschlägen für die Bundestagswahl am 24. 09. 2017

9. Mitteilungen, Anfragen, Eingaben

gez. Eggert Wilkens

Bürgermeister

Wie immer würde sich die Gemeindevertretung über eine rege Teilnahme freuen!

Landtagswahl 2017

So hat der Wesselburenerkoog gewählt:

CDU           –     32,9 %
SPD            –     19,7 %
Grüne        –      6,6 %
FDP            –     18,4 %
Piraten      –       1,3 %
SSW           –        6,6 %
Die Linke   –     10,7 %
AfD             –        1,3 %

Quelle: DLZ – 08. Mai 2017

Informationsveranstaltung Windenergie – Flächenplanung

Im März informiert die Landesregierung Schleswig-Holstein in vier regionalen Veranstaltungen über das laufende Beteiligungsverfahren zur Windenergieplanung im Land.

Vorgestellt werden die Entwürfe der Windenergie-Regionalplanung und der Flächenauswahl, Besonderheiten des jeweiligen Planungsraums und die Möglichkeiten der Stellungnahme.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es unter www.schleswig-holstein.de/windenergie .

Eine Teilnahme ist ausschließlich nach Anmeldung über das dort eingestellte Online-Formular möglich (nicht per Email oder Telefon). Die verfügbaren Plätze werden nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.

Die Veranstaltung der Kreise Dithmarschen, Steinburg, Pinneberg und Segeberg (westlicher Teilraum) findet am Freitag, 31. März, 18.00 Uhr (Einlass ab 17.00 Uhr) in der Dithmarschenhalle Meldorf, Rosentrasse 6, 25704 Meldorf statt.

Wer Interesse hat, kann sich hier anmelden: KLICK
Anmeldeschluss ist am 29.03.2017

Quelle: Internetseite der Landesregierung

Jagdgenossenschaft Wesselburenerkoog

Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung

Hiermit laden wir alle Mitglieder der Jagdgenossenschaft Wesselburenerkoog zur Versammlung ein, die am Freitag, den 31.03.2017, um 18.00 Uhr, im „Koog-Café“, Wesselburenerkoog, stattfindet.

Sollte die Versammlung nicht beschlussfähig sein, so wird um 18.15 Uhr erneut eine Versammlung mit der gleichen Tagesordnung einberufen, die dann beschlussfähig ist.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellen der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Kassenbericht
  4. Kassenprüfungsbericht; Entlastung des Vorstandes
  5. Wahl eines Kassenprüfer für zwei Jahre
  6. Beschlussfassung über die Verwendung der Jagdpacht
  7. Verschiedenes

Wir bitten um rege Beteiligung

Der Vorstand
___________________________

Thilo Rogalla von Bieberstein

(1. Vorsitzender)

Bekanntgabe durch Aushang im Bekanntmachungskasten der Gemeinde Wesselburenerkoog.

Weihnachtsgrüße

Die Weihe der Nacht

Friedrich Hebbel (1813-1863)

30937199194_e96bfd7c66Nächtliche Stille!
Heilige Fülle,
Wie von göttlichem Segen schwer,
Säuselt aus ewiger Ferne daher.

Was da lebte,
Was auf engem Kreise
Auf in’s Weit’ste strebte,
Sanft und leise
Sank es in sich selbst zurück

Und quillt auf in unbewusstem Glück.

Und von allen Sternen nieder
Strömt ein wunderbarer Segen,
Dass die müden Kräfte wieder
Sich in neuer Frische regen,
Und aus seinen Finsternissen
Tritt der Herr, so weit er kann,
Und die Fäden, die zerrissen,
Knüpft er alle wieder an.

Liebe Köger, liebe Gäste, Besucher und Freunde des Wesselburenerkoog
Frohe, besinnliche Weihnachten und alles Gute fürs Neue Jahr!

Foto:  04. Dezember 2016 – U. Bielke

 

 

Windenergie – Flächenplanung

Die Entwürfe für die neuen Raumordnungspläne zum Thema Windenergie wurden am 6. Dezember 2016 veröffentlicht.

Für den Wesselburenerkoog sind die gelb gezeichneten Flächen geplant. Südlich der L305 könnten demnach neue Windkraftanlagen mit einer Höhe von 150 Metern entstehen.

windflaechen_06dez2016

Die Planentwürfe, sowie die Abwägungskriterien stehen im Online-Beteiligungstool BOB-SH (KLICK) zur Verfügung. Dort können Stellungnahmen zu den Planentwürfen abgegeben werden.

Das Beteiligungsverfahren beginnt am 27. Dezember 2016 und endet am 30.Juni 2017.

Quelle: Internetseite der Landesregierung: Windenergie Flächenplanung