Die neue Gemeindevertretung

„Wachwechsel“ in der Gemeindevertretung Wesselburenerkoog

Am 11. Juni 2018 fand in unserem „Ahoi Landgasthof“ die konstituierende Sitzung der neuen Gemeindevertretung des Wesselburenerkoog statt.

Eggert Wilkens, unser Bürgermeister, hat sich zunächst bei den ausscheidenden Mitgliedern Iris Postel, Jens Buchholz, Reimer Westphalen und Eggert Reimers (in Abwesenheit) für die langjährige und ausgesprochen gute Zusammenarbeit in der Gemeindevertretung bedankt und zur Verabschiedung die Ehrenurkunden überreicht.

Euch und euren Familien alles Gute für die Zukunft.

DSCF5457

Sie waren immer mit Spass und Freude dabei (von links nach rechts): Iris Postel, Jens Buchholz, Eggert Wilkens und Reimer Westphalen

Gratulieren dürfen wir Eggert Wilkens zur Wiederwahl als Bürgermeister, Olaf Dohrn zur Wahl als 1. stellvertretender Bürgermeister, Ulrike Bielke zur Wahl als 2. stellvertretende Bürgermeisterin, Thilo Rogalla von Bieberstein zum Wiedereinzug in die Gemeindevertretung und den neuen Mitgliedern Berit Wilkens, Birgit Dohrn und Dr. Ralf Hintze zu ihrem Ersteinzug.

Die neue Gemeindevertretung sieht jetzt so aus:

DSCF5461

Von links nach rechts: Eggert Wilkens, Olaf Dohrn, Thilo Rogalla von Bieberstein, Berit Wilkens, Birgit Dohrn, Ulrike Bielke, Dr. Ralf Hintze

Ganz herzlichen Dank an alle, die uns für die kommenden 5 Jahre ein gutes Händchen für die Gemeinde Wesselburenerkoog gewünscht haben!

Foto:  11. Juni 2018 – U. Bielke

Advertisements

Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung

Am Montag, den 11. Juni 2018 findet um 19:30 Uhr im „Ahoi Landgasthof“ in Wesselburenerkoog die öffentliche konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Wesselburenerkoog statt.

Tagesordnung

Öffentlicher Teil:

  1. Begrüßung und Eröffnung der Sitzung durch den bisherigen Vorsitzenden
  2. Ehrung und Verabschiedung der ausgeschiedenen Gemeindevertreter/innen
  3. Feststellung des ältesten Mitgliedes der Gemeindevertretung und Übergabe des Vorsitzes an das älteste Mitglied
  4. Wahl der Vorsitzenden/des Vorsitzenden der Gemeindevertretung (ehrenamtliche Bürgermeisterin/ehrenamtlicher Bürgermeister)
  5. Verpflichtung und Ernennung der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters und Amtseinführung durch das älteste Mitglied
  6. Wahl der 1. und 2. Stellvertreterin bzw. des 1. und 2. Stellvertreters der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters
  7. Verpflichtung und Ernennung der Stellvertreterinnen bzw. Stellvertreter der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters und Amtseinführung durch den/die Vorsitzende/n
  8. Verpflichtung der übrigen Mitglieder der Gemeindevertretung
  9. Wahl von zwei stellvertretenden Mitgliedern der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters als Vertreter im Amtsausschuss
  10. Wahl der Mitglieder des Wahlprüfungsausschusses gem. § 39 GKWG
  11. Wahl der Mitglieder und deren Stellvertreter für die ständigen Ausschüsse nach der Hauptsatzung
  12. Wahl der Ausschussvorsitzenden und stellvertretenden Ausschussvorsitzenden
  13. Einwohnerfragestunde
  14. Entscheidung über etwaige Einwendungen gegen die Niederschrift über die Sitzung am 02.05.2018 und Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse
  15. Änderungsanträge
  16. Mitteilungen, Anfragen, Eingaben

gez. Eggert Wilkens
Bürgermeister

Wie immer würde sich die Gemeindevertretung über eine rege Teilnahme freuen!

Hinweiss: Es gibt im Internet für das Amt Büsum-Wesselburen einen „Sitzungskalender“ (Bürgerinformationssystem – neu). Dort findet man alle Tagesordnugspunkte und Infos zur Gemeindevertretung incl. der Beschlussvorlagen: Klick

18. Sitzung der Gemeindevertretung

Am Mittwoch, den 02. Mai 2018, findet um 19:30 Uhr im „Ahoi Landgasthof“ in Wesselburenerkoog die öffentliche 18. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wesselburenerkoog statt.

Tagesordnung

Öffentlicher Teil:

  1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit und Beschluss über die Nichtöffentlichkeit von Tagesordnungspunkten nach § 35 GO
  2. Einwohnerfragestunde
  3. Entscheidung über etwaige Einwendungen gegen die Niederschrift über die Sitzung am 27.11.2017
  4. Änderungsanträge
  5. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Wesselburenerkoog für das Gebiet „nördlich der Dammstraße (L 305), östlich des Lammersweges, für die Grundstücke Dammstraße 19 a und 20“; hier: Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen und abschließender Beschluss

Siehe auch: Klick

  1. Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 4 der Gemeinde Wesselburenerkoog für das Gebiet „nördlich der Dammstraße (L 305), östlich des Lammersweges, für die Grundstücke Dammstraße 19 a und 20“; hier: Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen und Satzungsbeschluss
  2. Straßen- und Wegeangelegenheiten
  3. Vorschlag zur Wahl der Schöffinnen und Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 – 2023

Siehe hierzu: Klick

9. Mitteilungen, Anfragen, Eingaben

Nicht öffentlicher Teil:

10.  Grundstücksangelegenheiten
11. Mitteilungen, Anfragen, Eingaben

gez. Eggert Wilkens

Bürgermeister

Wie immer würde sich die Gemeindevertretung über eine rege Teilnahme freuen!

Hinweiss: Es gibt im Internet für das Amt Büsum-Wesselburen einen „Sitzungskalender“ (Bürgerinformationssystem – neu). Dort findet man alle Tagesordnugspunkte und Infos zur Gemeindevertretung incl. der Beschlussvorlagen: Klick

Versammlung der Wählergemeinschaft

Noch mal schnell zur Erinnerung – bitte Termin notieren!

Wählergemeinschaft Wesselburenerkoog   –   Der Vorsitzende

An die Mitglieder
der Wählergemeinschaft
und die Bürgerinnen und Bürger
der Gemeinde Wesselburenerkoog

25764 Wesselburenerkoog

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu der am Dienstag, 13. Februar 2018, um 19.00 Uhr, im „Ahoi Landgasthof“. Schülpersieler Str. 1, 25764 Wesselburenerkoog, stattfindenden Versammlung der Wählergemeinschaft Wesselburenerkoog werden Sie recht herzlich eingeladen.

Da es um die Aufstellung der Kandidaten für die am 06. Mai 2018 stattfindende Gemeindewahl geht, bitte ich um rege Beteiligung. Nichtmitglieder haben Gelegenheit, sich als Mitglieder in die Wählergemeinschaft Wesselburenerkoog aufnehmen zu lassen. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass nur eingeschriebene Mitglieder mit Stimmrecht an der Mitgliederversammlung teilnehmen können.

Stimmberechtigt ist man bereits mit 16. Jahren. Wer sich für die Kommunalwahl aufstellen möchte, muss am Wahltag (06. Mai 2018) das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Für die Mitgliederversammlung ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden,
  2. Bericht des Bürgermeisters über die abgelaufene Legislaturperiode,
  3. Feststellung der Anwesenden und Aufnahme neuer Mitglieder,
  4. Wahl einer Versammlungsleiterin/eines Versammlungseiters und einer Schriftführerin/eines Schriftführers,
  5. Wahl des Vorstands nach § 4 der Satzung,
  6. Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die am 06. Mai 2018 stattfindende Gemeindewahl
  7. Wahl einer Vertrauensperson und einer Stellvertreterin/eines Stellvertreters zur Unterzeichnung der Wahlvorschläge
  8. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen
Reimer Westphalen
1. Vorsitzender

17. Sitzung der Gemeindevertretung

Am Dienstag, den 06. Juni 2017, findet um 19:30 Uhr im Bistro „Die Deichkate“ in Wesselburenerkoog die öffentliche 17. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wesselburenerkoog statt.

Tagesordnung

Öffentlicher Teil:

1. Einwohnerfragestunde

2. Entscheidung über evtl. Einwendungen gegen die Niederschrift vom 31.10.16

3. Änderungsanträge

4. Vorläufiger Jahresabschluss

5. Teilaufstellung Regionalplanungsraum III (Sachthema Windenergie) hier: Stellungnahme der Gemeinde zum Entwurf

6. Aussprache über die Einführung einer Zweitwohnungssteuer

7. Aufnahme der Gemeinde Tielenhemme in den Breitband Zweckverband Dithmarschen

8. Vorschläge zur Benennung von Wahlvorschlägen für die Bundestagswahl am 24. 09. 2017

9. Mitteilungen, Anfragen, Eingaben

gez. Eggert Wilkens

Bürgermeister

Wie immer würde sich die Gemeindevertretung über eine rege Teilnahme freuen!

16. Sitzung der Gemeindevertretung

Am Montag, den 31. Oktober 2016, findet um 19:30 Uhr in der Gastwirtshaft „zum Eiderdamm“ (Inh. W. Heitmüller) in Wesselburenerkoog die öffentliche 16. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wesselburenerkoog statt.

Tagesordnung

Öffentlicher Teil:

  1. Einwohnerfragestunde
  2. Entscheidung über etwaige Einwendungen gegen die Niederschrift über die Sitzung am 07.03.2016.
  3. Änderungsanträge
  4. Neuregelung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand;
    hier: Erklärung zur Optionsausübung gemäß § 27 Abs. 22 Satz 3 UStG
  5. Vorläufiger Jahresabschluss 2015
  6. Aufstellung der 5. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Wesselburenerkoog für das Gebiet „nördlich der Dammstrasse (L 305), östlich des Lammersweges, für die Grundstücke Dammstrasse 19a und 20“.
  7. Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 4 der Gemeinde Wesselburenerkoog für das Gebiet „nördlich der Dammstrasse (L 305), östlich des Lammersweges, für die Grundstücke Dammstrasse 19a und 20“.
  8. Mitgliedschaft Zweckverband Sparkasse Hennstedt-Wesselburen
  9. Mitteilungen, Anfragen, Eingaben

Wie immer würde sich die Gemeindevertretung über eine rege Teilnahme freuen!

15. Sitzung der Gemeindevertretung

Am Montag, dem 7. Marz 2016, findet um 19:30 Uhr in der Gastwirtschaft “Zum Eiderdamm” (Inh. W. Heitmüller) in Wesselburenerkoog die öffentliche 15. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wesselburenerkoog statt.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Verabschiedung von Rosi Denker aus der Gemeindevertretung und die Neu-Verpflichtung eines neuen Mitgliedes. Des Weiteren soll im Rahmen der Erstellung eines „Amtswindkonzeptes“ die Beschlussfassung über zu berücksichtigende Flächen erfolgen. Zwei TOP’s, die man nicht verpassen sollte!

Die komplette Tagesordnung kann HIER eingesehen werden.

Wer sich vorab zum „Amtswindkonzept“ informieren möchte, kann sich den „Beratungserlass der Staatskanzlei, des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten und des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein vom 02.02.2016″ hier herunterladen:  Dritter Beratungserlass WEPSG

Wie immer würde sich die Gemeindevertretung über eine rege Teilnahme freuen!

14. Sitzung der Gemeindevertretung

Am Montag, dem 23. November 2015, findet um 19:30 Uhr in der Gastwirtschaft „Zum Eiderdamm“ (Inh. W. Heitmüller) in Wesselburenerkoog die öffentliche 14. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Wesselburenerkoog statt.

Auszug aus der Tagesordnung – Öffentlicher Teil:

  1. Einwohnerfragestunde
  2. Entscheidung über etwaige Einwendungen gegen die Niederschrift über die Sitzung am 22.06.2015 und Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse
  3. Änderungsanträge
  4. Aktiv Region
    Vortrag von Ralph Münchow
  5. Beschluss der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes 2016
  6. Vergabe und Finanzierung des Breitbandausbaus im Verbandsgebiet des Breitband-Zweckverbandes Dithmarschen
    hier: Kenntnisnahme der Vergabe und Risikobewertung durch die Gemeindevertretung
  7. Mitteilungen, Anfragen, Eingaben

Wer sich vorab schon mal über die Initiative Aktiv Region informieren möchte, kann hier schauen: AktivRegion Dithmarschen

Über den Breitbandausbau informiert die Pressestelle des Kreises Dithmarschen hier: Breitbandausbau in Dithmarschen

Wie immer würde sich die Gemeindevertretung über eine rege Teilnahme freuen!

Ehrungen

Das Amt Büsum hat folgende Mitbürger der Gemeinde Wesselburenerkoog für Ihre 25-jährigen Tätigkeiten in der Gemeindevertretung mit einer Ehrenurkunde geehrt:

Rosi Denker, seit 03.04.1990 in der Gemeindevertretung
Iris Postel, seit 03.04.1990 in der Gemeindevertretung
Rainer Westphalen, seit 03.04.1990 in der Gemeindevertretung

Eggert Wilkens, der jetziger Bürgermeister, ist seit 1986 in der Gemeindevertretung tätig und wurde vom Amt Büsum als „Ehrenbeamter“ ausgezeichnet.

Gemeinderat

Die Geehrten von links nach rechts: Rainer Westphalen, Rosi Denker, Iris Postel, Eggert Wilkens

Foto: 22. Juni 2015 – U. Bielke